Zwei Umzugshelfer in Wiesbaden vermittelt

Wir durften unserem Auftraggeber aus Wiesbaden zwei Studentische Helfer vermitteln. Innerhalb von 4 Stunden wurde sein Umzugsgut in einen Transporter ein- und in der neuen Wohnung wieder ausgeladen. Auch beim Rauftragen in den fünften Stock waren unsere Studenten gern behilflich.

Wir danken unserem Auftraggeber für sein Vertrauen und unseren Studenten für Ihre Hilfe.


Informationen über Wiesbaden

Bildquellenangabe: Herbert Walter Krick / pixelio.de

Wiesbaden ist die Landeshauptstadt des deutschen Landes Hessen und mit seinen 15 Thermal- und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder Europas.

In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnten Ende November 2015 rund 286.000 Menschen. Wiesbaden ist eines der zehn Oberzentren des Landes Hessen und bildet mit der angrenzenden rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit insgesamt rund 490.000 Einwohnern. Die Agglomeration Wiesbaden zählt etwa 560.000 Einwohner und umfasst neben der Landeshauptstadt den Rheingau-Taunus-Kreis, die Städte Eppstein, Hochheim am Main, Hofheim am Taunus (alle Main-Taunus-Kreis), die Stadt Ginsheim-Gustavsburg sowie die Gemeinde Bischofsheim (beide Kreis Groß-Gerau). Die Stadt zählt, neben Frankfurt am Main, Mainz und Darmstadt, zu den Kernstädten der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Einige Gebiete gehören gleichzeitig auch zur Stadtregion Frankfurt.


umzugshelfer-buchen

angebot-anfordern