19. Juli 2016

Halteverbotszone

Über das nachfolgende Tool können Sie Halteverbotszone/n bei unserem Kooperationspartner platzda.de reservieren.


Platz da für Ihr Halteverbot – so einfach geht’s:

  1. Teilen Sie uns möglichst frühzeitig mit, wo wir Ihr Halteverbot einrichten sollen, damit wir die Fristen für Anträge und Aufstellung einhalten können.
  2. Beantragen Sie rechtzeitig eine behördliche Genehmigung oder lassen Sie uns das übernehmen und profitieren Sie von unseren erstklassigen Behördenkontakten.
  3. Lehnen Sie sich entspannt zurück, ab jetzt läuft alles automatisch – vom Aufbau der rechtsgültigen Beschilderung über die Erstellung und Zusendung der nötigen Unterlagen bis hin zum Abbau nach Ende der Gültigkeit.
  4. Nutzen Sie während der Gültigkeit Ihrer Halteverbotszone Ihr eigenes freies Plätzchen oder lassen Sie Falschparker abschleppen.
  5. Zahlen Sie erst nach Einrichtung Ihres Halteverbots bequem auf Rechnung, per Überweisung oder PayPal.


umzugshelfer-buchen

angebot-anfordern